Startseite

Poller Sport-Vereine

Turn-Club Köln-Poll 1904 e.  V. TC 04 / Turn-Club Köln-Poll 1904 e. V.
Der TC 04 ist mit ca. 750 Mitgliedern der größte Poller Verein. Er Veranstaltet in den Poller Turnhallen Gymnastik und Turnkurse für Jung und Alt an.
Der Turn-Club Köln-Poll 1904 e. V. feiert 2004 sein 100 jähriges Bestehen. Er hat sich zu einer festen Institution im Poller Leben entwickelt, dies ist mit den rund 700 Mitgliedern belegt. Es sind nahezu alle Altersgruppen in der Mitgliederstruktur vorhanden. Allein 350 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gehören zum Stamm des Turnvereins, der vor allem in den Bereichen Mutter-Kind-Turnen und Aerobic sowie im Gesundheitstraining - hier vor allem die Wirbelsäulengymnastik - auf einen regen Zuspruch trifft.

Die Abteilung Speed Skating des TC 04 Köln-Poll e. V. wurde im Jahr 2003 von acht Skaterinnen und Skatern unter dem Dach des Köln-Poller Turnclubs gegründet. Mittlerweile besteht das Team aus rund 40 Mitgliedern - mit und ohne DRIV-Lizenzen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen der Spaß am gemeinsamen Training und die Teilnahme an Wettkämpfen. Zu den Zielen gehört die Förderung und Weiterentwicklung des Inlineskatens als Breiten- und Leistungssport. Seit Anfang 2008 bietet die Abteilung ein spezielles Training für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren an. Im Winter findet das Training für alle Altersstufen in Rodenkirchen statt, im Sommer auf verschiedenen Skatestrecken im Freien.
turnclub-poll1904.koeln

VFL Rheingold Poll 1912 Köln-Poll e.V.
VFL Rheingold Poll 1912 Köln-Poll e.V. Leibesübungen. So oder so ähnlich stellte man sich Sport Anfang des letzten Jahrhunderts vor. Idealerweise natürlich militärisch geprägt. Man war ja dem Vaterland etwas schuldig. Aber immer mehr eiferten junge Männer einer Sportart nach, die unter den englischen Arbeitern schon sehr populär war: Fußball. Schon 1899 wurde in Köln der 1. Fußballverein gegründet und 1912 war es auch im damals noch sehr von Fischfang und Milchwirtschaft geprägten Poll soweit. In Poll wurde unser Verein gegründet.
Auch heute, nach nunmehr stolzen 100 Jahren, finden sich immer noch viele aktive junge, und auch ältere, Männer, und nun auch junge Damen, wöchentlich zusammen, um gemeinsam diesem Hobby nachzugehen.
Mit ca. 400 Mietgliedern der zweitgrößte Verein in Köln Poll. Er ist sehr stark im Bereich der Jugendarbeit, auch durch die Unterstützung der Elternteile der Kids.
vflrheingold-poll.de

VKC Tennis-Club e.V.
VKC Tennis-Club e.V. Mehr als nur ein Tennisclub - ein Ort zum Genießen... Seine Lage an den Rheinwiesen in Köln-Poll macht den VKC zu einem Ort, an dem man das Rheinpanorma, den Blick auf das 'Siebengebirge' und beim Spiel sogar den Blick auf den Dom genießen kann.
Die große Sonnenterrasse und eine anspruchsvolle Gastronomie bieten einen Ort zum Verweilen und Genießen, ob mit und ohne, vor oder nach dem Tennis. Ideal für Eltern und Kinder. Für kleinere Kinder ein abgegrenzter Spielplatz auf dem Clubgelände, für die größeren Spiel- und Sportmöglichkeiten auf den Wiesen.
vck-koeln.de

Rad-Touristik-Club-Köln e. V. 1972
Rad-Touristik-Club-Köln e. V. 1972 der erste gemeinnützige Rad Touristik Club in Deutschland - gegründet 1972
Gegenwart:
Wir kommen aus allen Berufen und haben unseren Spaß am aktiven Sport und an der Fahrradtouristik. Wir stehen organisatorisch und wirtschaftlich auf sicheren Beinen und versuchen, die alten Vorbilder von Geschick, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Humor zu verbreiten. Wir begrüßen auch gern Gäste, die unseren Sport oder unseren Verein kennen lernen wollen. Bei guten Wetter treffen wir uns donnerstags um 10:00 Uhr am "Heidestüffge". Ansonsten sind wir auf den RTFs ganz gut vertreten.
Zukunft:
Wir sind dem Neuen und den Neuen gegenüber aufgeschlossen.Wir geben neuen Mitgliedern die Gelegenheit zur sportlichen Freizeitbeschäftigung mit erfahrener, freundschaftlicher Begleitung und Unterstützung. Durch neue Mitglieder sind auch frische Ideen in den Verein getragen worden, so geht es immer weiter. Unsere Vereinsarbeit wird ausschließlich durch Ehrenämter erfüllt. Die ehrenamtliche Tätigkeit im RTC Köln wurde auch gewürdigt: "Ohne die vielen ehrenamtlichen Vereinsvertreter und Helfer wären solche Erfolge nicht möglich",
rtc-koeln.de

SC Aqua Köln 2008 e. V.
Der SC Aqua 2008 e.V. wurde am 25. Januar 2008 in der Köln-Poller Gaststätte "Poller Haus" gegründet. Der Verein, mit mehr als 300 Mitgliedern, entwickelt sich gut und ist in verschiedenen Kölner Bädern aktiv. Neben den umfangreichen Schwimmangeboten, wird auch erfolgreich Wasserballsport betrieben. Vorsitzender: Dipl.-Ing. Holger Schneider, Rolshover Straße 537 in Köln-Poll
aqua-koeln.de

DLRG DLRG
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Bezirk Köln e.V.

Alfred-Schütte-Allee 165 * 51105 Köln Poll
Telefon: 0221 83 61 66
bez-koeln.dlrg.de

Kanu-Sportgemeinschaft e. V. Kanu-Sportgemeinschaft e. V.
Alfred-Schütte-Allee 32, 511505 Köln
Vorsitzender Dieter Drieschner
E-Mail: info@ksg-koeln.de
ksg-koeln.de

Die Kanu-Sportgemeinschaft wurde am 4. November 1977 von dem Lehrer Wilfried Schroers und Eltern der Gesamtschule Köln-Höhenhaus unter dem Namen Kanu-Schülersportgemeinschaft Köln-Höhenhaus gegründet. Von dieser Schule kamen auch in den ersten Jahren alle Mitglieder. Zunächst wurden vorallem Wanderfahrten mit Kanus unternommen, ab 1980 nahmen dann jugendliche Sportler regelmäßig an Wettkämpfen in der Wildwasserabfahrt teil. In den folgenden Jahren war der in der Schüler- und Jugendklasse sehr erfolgreich und Vereinsmitglieder errangen insgesamt acht Titel als Deutsche Meister. 1980 fuhr eine Gruppe erstmals in den Osterferien an die Ardéche in Südfrankreich. Diese Fahrt wurde fester Bestandteil des Vereinslebens und ist bis heute eine der schönesten Aktivitäten des Kanujahres.

Als nächstes bekam der Verein eine Unterkunft im Deutzer Hafen (unter der alten Tankstelle), später beim VKC (Verein für Kanusport Cöln) - seit langem nur noch Tennisclub. Die Vereinsmitglieder diese Unterkünfte zwar selbstbewusst ‚‚unser Bootshaus'', allerdings war der Vereinsführung um Wilfried Schroers bewusst, dass der Verein in einer solchen Halle ohne Heizung und Toilette auf Dauer nicht existieren konnte. Trotz ständiger Bemühungen dauerte es noch 15 Jahre, bis der Verein mit einem Grundstück an der Südbrücke eine Perspektive mit verbleib in Poll bekam. Im Jahre 2004 waren alle Anträge genehmigt und der Bau des Bootshauses konnte beginnen. In den nächsten Jahren wuchs das Bootshaus, langsam aber stetig mit sehr viel Eigenleistung und am 30.8.2008 konnte die Einweihung gefeiert werden.

Nun galt es, das neue Vereinsheim mit Leben zu füllen und sich wieder ganz auf den Sport und das Vereinsleben, welches währden der Bauzeit ein wenig gelitten hatte, zu konzentrieren. Die Wettkampfmannschaft erhielt neuen Schwung und knüpft inzwischen nicht nur wieder an alte Erfolge an. Mittlerweile konnten auch Erfolge bei internationalen Meisterschaften gefeiert werden. Nicht zuletzt, da die Nachwuchsarbeit intensiviert wurde; jedes Jahr nach Ostern gibt es Anfängerkurse für Schüler. Aber auch im Freizeitsport wuchs der Verein seitdem stetig. Es bildete sich eine große Gruppe, die sich regelmäßig trifft, teilweise zu Übungsfahrten auf dem Rhein, teilweise zu Wanderfahrten auf den Flüssen der Umgebung. Angebote für Erwachsene, die das Paddeln erlernen möchten wurden geschaffen. Schließlich bietet das Bootshaus nun auch Gelegenheit zu kleineren und größeren Geselligkeiten, von spontanen Grillabenden bis zu großen Vereinsfesten wie Sommer- und Herbstfest und Weihnachtsfeier.
Quelle: KSG Dennis Drieschner

Kölner Ruder- und Tennisklub Germania e. V.
Alfred-Schütte-Allee 165 * 51105 Köln Poll
rtk-germania.de

Sportvereine ohne Webseite

SG TÜV Rheinland in Köln e. V.
Sportgemeinschaft * Am Grauen Stein 1 * 51105 Köln Poll
Ansprechpartner.: Rüdiger Schulze * Telefon: 0221 806 33 63

Paddler-Gilde Köln e. V.
Von-Ketteler-Str. 91 * 51061 Köln ? Telefon: 0221 - 964 17 26


BSG Alfred H. Schütte
Bernd Löwenstein * Buchenweg 15 51147 Köln

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2018 || Zuletzt aktualisiert am 13.06.2018 || || Seitenanfang ||