Startseite

August 2020

Neues Hochhaus in Deutz

In Deutz soll ein neues Hochhaus errichtet werden.
Der Baukonzern Strabag plant auf seinem Gelände an der Siegburger Straße, Ecke Timur-Icelliler-Weg, zwei Bauten mit 16 beziehungsweise sieben Etagen mit bis zu 60 Metern Höhe.

Bauherr ist die Strabag Real Estate, die auf dem vorderen Teil der Hauptzentrale die Neubauten errichten will. Die Bestandsbauten bleiben unberührt. Strabag will die Neubauten später fremd vermieten. Der Stadtentwicklungsausschuss und Bezirksvertretung haben dem Vorhaben zugestimmt. An dieser wenig zentralen Stelle sei ein Hochhaus nicht störend, sagte Andreas Hupke, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Köln-Innenstadt

Quelle: Gesehen, gehört, erzählt von / Foto: © Albert Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2020 || Zuletzt aktualisiert am 02.01.2020 || || Seitenanfang ||