Startseite

30. August 2018

Anneliese und Wilhelm Poll, feiern ihre Diamantene Hochzeit

Das Eheglück hält schon 60 Jahren

Diamantene Hochzeit

Wilhelm und Anneliese Poll, geborene in Schalwig, sind seit 60 Jahren verheiratet. Die Eheleute wohnen an der Von-Helmholtz-Straße, in 26954, Nordenham. Sie möchten das Fest ihrer Diamantenen Hochzeit nur im Kreis ihrer Familie feiern.

Ihr Eheglück begann am 30. August 1958 mit der Trauung in der Herz-Jesu-Kirche in Burhave. Die Entscheidung für ein gemeinsames Leben hat das Paar nicht bereut. Die Geburt der beiden Kinder Uwe und Heidi machte ihr Eheglück perfekt. Stolz sind beide auf die Enkelkinder Sascha, Daniel und Shanice, sowie die Urenkel Sherrin und Ciara. Zu den Gratulanten gehören auch die Schwiegerkinder Meike, Horst und Jacky.

Anneliese Poll stammt gebürtig aus Oberschlesien. Mit ihren Eltern und den drei Geschwistern kam sie 1946 nach Burhave in Butjadingen. Auf dem Bauernhof der Familie Kuck in Waddens fand die Familie eine Bleibe für den Neuanfang nach dem Krieg.

Wilhelm Poll stammt aus dem Ruhrgebiet und wurde in Oberhausen geboren. Als 16-Jähriger ging er unter Tage und lernte Bergmann. Bis 1957 war er in diesem Beruf tätig. Nach seiner Eheschließung 1958 fand er Arbeit im Baugewerbe.

Die Eheleute Poll wohnten anfänglich in Blexen und bewirtschafteten einen Garten auf dem Gelände des Kleingartenvereins "Achtern Diek". Auch als Anneliese und Wilhelm Poll an der Bonner Straße in Nordenham wohnten, gehörte ihnen 25 Jahre lang eine Parzelle, im Kleingartenverein Naturglück. Das Diamantene Hochzeitspaar fährt heute noch gerne und viel mit dem Fahrrad.

Quelle: www.nwz-hochzeit.de / Brigitte Rademann / Foto: © Albert Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2019 || Zuletzt aktualisiert am 28.01.2019 || || Seitenanfang ||