Startseite

Alfred-Schütte-Allee

Die Schütte-Allee bekommt neue Parkplätze

Nach langer Zeit und mehreren Anläufen werden 60 neue Parkplätze erstellt.

Die Politik, CDU, SPD und die Grünen, haben sich gemeinsam für die Verbesserung des Park-Chaos an der Alfred-Schütte-Alle eingesetzt. Zeitweise war ein gefahrloses befahren der Alfred-Schütte-Allee nicht mehr möglich. Parkende Fußballspieler der Poller-Wiesen, Feierabend-Verkehr in Richtung Porz, KVB Busse in beide Richtungen und dann noch die Leid geplagten Anwohner.

Die Verantwortlichen der Stadt Köln und die Politik haben nun endlich ein Einsehen und möchten das Chaos beenden und lassen deshalb 60 neue Parkplätze für ca. 120 t. € errichten. Das Frühjahr 2017 wird zeigen, ob die 60 Parkplätze reichen, denn bisher wurde sehr wild geparkt wo gerade Platz war, ohne Rücksicht auf den Rest der Welt..
Schauen wir optimistisch in die Zukunft und hoffen das es reicht.

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2019 || Zuletzt aktualisiert am 28.01.2019 || || Seitenanfang ||