Startseite

7. Februar 2016

Poller Zoch 2016

Poller Zoch 2016

Zum Poller Sundachszoch unter Leitung von Ute Ahn traf sich die IG Poller Zug vom Poller Bürgerverein, gegen halb zehn mit 23 Gruppen. Die Aufstellung vom Querdamm der Müllergasse bis auf die Alfred-Schütte-Allee. Um 10 Uhr ging der Zug los über die Müllergasse, Poller Hauptstraße, Salmstraße, Siegburger Straße bis zur Raiffeisenstraße. Die Aufstellung wird wie immer traditionell so durchgeführt, dass die Gruppen beim Aufbruch aneinander vorbeigehen - die letzte Gruppe steht also an erster Stelle.

Die Poller Böschräuber feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Die RTK Germania feiert 111-jähriges Bestehen und schickten die Lustigen Schwimmer.

Größte Gruppe im Poller Zoch war der Freundeskreis der Poller Rheinpiraten. Als neue Gruppe gehen die Pologne-Singers der evangelischen Gemeinde mit, die ihr 10-jähriges Bestehen feiern.

Quelle: Bürgerverein Köln Poll e. V. / Foto: Frank Schneider u. Simon Bujanowski mit den "Poller Müllergasse" / © Ingo Jureck

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2019 || Zuletzt aktualisiert am 28.01.2019 || || Seitenanfang ||