Startseite

21. Dezember 2015

Verkehrsberuhigung der Müllergasse

Müllergasse, Poll

Die Müllergasse hat einen Hauch von Wildnis und damit auch von Freiheit. Eine Seite der Straße besitzt die Andeutung eine Bürgersteigs, die andere Seite verläuft sich im Nirgendwo. Dazu ist die Müllergasse in Poll, als kurvenreich und gleichzeitig als hügelig zu bezeichnen. Dazu kommen dann noch, der unebene Bodenbelag, mehrere Firmen-Zufahrten und Einmündungen. Da hat dann so manchen Autofahrer genug zu tun um die Übersicht zu behalten. Es gab da öfters mal die eine oder andere gefährliche Begegnung von Fahrzeugen. Bisher, war einer der Beiden, schnell genug in seiner Reaktion, um die gefährliche Situation zu entschärfen.

Jetzt hat die Politik und die Stadt reagiert und eine Maßnahme beschlossen und umgesetzt. Die Ecke Müllergasse - Querspange wurde Verkehrstechnisch umgebaut um den KFZ Verkehr zu verlangsamen und damit Fußgängern die Straße gefahrloser queren können.



Müllergasse, Poll

Quelle: Simon Bujanowski, Helmut Baum // Foto: © A. Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2019 || Zuletzt aktualisiert am 28.01.2019 || || Seitenanfang ||