Startseite

28. und 29. November 1998

Poller Advent 1998

auf dem Poller Marktplatz.

Samstag, 28. November Sonntag, 29. November Finanziert und gesponsort vonder IG Poller Geschäftsleute
L + M. Liebe in Zusammenarbeit mit dem Poller Maigeloog im Bürgerverein Köln-Poll (Tel. 0221 83 58 36)

Füllhorn auf Poller Advent

Auf dem Poller Advent, einer feierlichen Weihnachtsbaumaufstellung mit großem Rahmenprogramm auf dem Poller Marktplatz am 1. Adventswochende, am Samstag und Sonntag, 28./29. November wird ein weihnachtliches Füllhorn für Polier Einrichtungen ausgeschüttet. Die Kölner Bank zeigt ein Herz für Kinder und wird den Bau eines Abenteuerspielplatzes für den Kindergarten St. Josef fördern. Hierdurch soll auch die Arbeit von vielen Eltern anerkannt werden, die in Zeiten knapper Kassen in Eigeninitiative den Pfarrhof umbauen. Eine weitere Förderung erfolgt durch den Pfarrverein St. Josef.

Für die Feste auf dem Poller Marktplatz stellt ebenfalls die Kölner Bank finanzielle Mittel zur Beschaffung notwendiger Einrichtungen zur Verfügung. Das Poller Maigeloog im Bürgerverein plant u.a. eine feste Überdachung zwischen den Pavillons und benötigt Bühneneinrichtungen. Aus den Überschüssen der letztjährigen Weihnachtsbaumaufstellung werden Spenden an die Kindergärten Käulchensweg, St. Josef und die Gemeinschaftsgrundschule Poller Hauptstr. verteilt. Die Kinder dieser Einrichtungen hatten Weihnachtsschmuck gebastelt und selbst an den Baum gehängt.

Viele Poller Geschäftsleute hatten diese Aktion unterstützt und somit den schönsten Weihnachtsbaum "aller Zeiten" in Poll geschaffen.

Quelle: Gesehen, gehört, erzählt von

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2021 || Zuletzt aktualisiert am 01.01.2021 || || Seitenanfang ||