Startseite

50 Jahrfeier von Hl. Dreifaltigkeit
20. Januar 1983

Grußwort zur 50 Jahrfeier von Hl. Dreifaltigkeit

Liebe Mitchristen!

Nun ist unsere Gemeinde St. Dreifaltigkeit 50 Jahre alt. Für eine Pfarrei ist das kein hohes Alter. Aber diese 50 Jahre fielen in eine Zeit bewegter Geschichte: Nationalsozialismus, Krieg, Zerstörung, Wiederaufbau, Wirtschaftswunder, Krisenzeit sind einige Stichworte. Eine Zeit mit vielen Umbrüchen bringt auch für eine Gemeinde jeweils eigene Probleme mit sich.

Wir sind heute froh, daß in diesen 50 Jahren immer Christen miteinander hier lebten. Es waren mal mehr, mal weniger. Aber der Versuch, im Vertrauen auf Gott und in der Liebe zum Nächsten zu leben, wurde nie aufgegeben. Diese Christen waren auch etwas "Sauerteig" für Poll.

Niemand weiß heute genau, wie die kirchliche Zukunft in Poll aussehen wird. Wir Christen dürfen ein Wort Jesu auch auf unsere Gemeinde anwenden "Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt." (Mt 27,20). Im Glauben an diese Zusage Jesu dürfen wir in die Zukunft schauen

Ich wünsche der Gemeinde eine frohe Zuversicht
Pfarrer

Grußwort

Der Pfarrgemeinde hl. Dreifaltigkeit spreche ich aus Anlaß des ihres 50 jährigem Bestehens meine herzlichen Glückwünsche aus. Als Nachbarpastor und jetziger Subsidar in St. Josef habe ich das rege Pfarrleben dieser Gemeinde kennen gelernt. Möge der Segen Gottes die Gemeinde auch in Zukunft begleiten

Euer Wilhelm Düchting


Erzbishöflicher Rat Wilhelm Düchting, Pfr. i. R.
Subsidiar an der Pfarrkirche St. Josef, Köln-Poll


Ein Subsidiar ist ein katholischer Geistlicher, der einer Pfarrei oder ähnlichen Institution als Unterstützungskraft zugeteilt ist.

Quelle: Festschrift: 50 Jahre Pfarrgemeinde hl. Dreifaltigkeit / Foto: © Albert Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2021 || Zuletzt aktualisiert am 01.01.2021 || || Seitenanfang ||