Startseite

An den Rolshover Gärten / © k-poll.de

An den Rolshover Gärten

Die Straße verläuft in Nord-Süd Richtung, parallel zur Siegburger Str. Zur Verkehrberuhigung der Milchmädchen-siedlung ist sie an der Einmündung Rolshover Str. mit Poller abgesperrt. Mit Fahrzeugen ist sie und die Siedlung nur über die Altenberger St. / Pastor-Paul-Milde-Str. zu befahren. Am nördlichen Ende der Straße befand sich der ehemalige der Polizeiposten von Poll. ER fiel der Einsparung zum Opfer!

Im Ursprung war die Straße ein Teil des Rolshover Kirchweges. Der Weg den die Rolshover Bürger zur ihrer Kirche gingen, zum Kloster zur Benediktinerabtei in Deutz.
In Poll wurde die erste Kirche erst im Jahre 1864 erbaut, die auch von den Rolshover Bürger genutzt wurde.

Hier lagen die Hausgärten der kleinen Rolshover Bauern, daher der Name.

Quellen: Paul Reuscher 2005


An den Rolshover Gärten / © k-poll.de An den Rolshover Gärten / © k-poll.de An den Rolshover Gärten / © k-poll.de

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2018 || Zuletzt aktualisiert am 17.01.2018 || || Seitenanfang ||