Startseite

Timur-Icelliler-Weg

Der Timur-Icelliler-Weg verbindet Dr.-Simons-Straße und Siegburger Straße, in der Verlängerung der Straße "Am Schnellert"

Timur Icelliler

... war Trainer der A-Jugend des Fußballclubs Deutz 05. Im Juni 2000 wurde er während eines Trainings, im Alter von 21 Jahren vom Blitz getroffen. Nach sieben Jahre im Wachkoma verstarb er dann im Jahr 2007. Auf Initiative des Fußballvereins Deutz 05 wurde dann am Sonntag, den 23. Oktober 2011 der etwa 400 Meter entfernte Fuß- und Radweg entlang des Bahndammes noch ihm benannt. Der Bezirksbürgermeister Andreas Hupke Die besondere Bedeutung dieser Straßen-Benennung betonte Bezirksbürgermeister Andreas Hupke: "Die Türken stellen in Köln die größte Gruppe an Migranten, von ihnen kommen auch die meisten, die sich einbürgern lassen, und Timur Icelliler ist ein Vorbild für alle." Respekt zollte er besonders für den Zusammenhalt, den Familie und Verein gezeigt haben

Quelle: Deutz 05 / EXPRESS v. 24.10.2011 / Kölner Stadt Anzeiger

Foto: © A. Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2018 || Zuletzt aktualisiert am 17.01.2018 || || Seitenanfang ||